Behandlung mimischer Falten mit Botulinumtoxin A

Haben Sie auch im entspannten Zustand eine sog. Sorgen- oder Zornesfalte zwischen den Augenbrauen?

Fragt man Sie, warum Sie so böse oder ernst schauen, obwohl Sie freundlich, gut gelaunt und entspannt sind?

Zeigen sich auch, ohne dass Sie Lachen,  tiefe Falten (Krähenfüße) um die Augen?

Hat Ihr Kinn ein sog. Pflastersteinrelief?

Leiden Sie unter Längssträngen am Hals (Truthahnhals)?

Die Ursache dieser Falten ist Ihre angespannte „mimische Muskulatur“ mit der  Faltung der Haut darüber. 

Die Behandlungsmöglichkeit dieser mimisch bedingten Falten wurde vor mehr als 15 Jahren eher zufällig entdeckt. Das Botulinumtoxin A ist schon seit dem 19. Jahrhundert bekannt und wird seit Jahrzehnten erfolgreich zur Behandlung verschiedener Nerven- und Muskelerkrankungen eingesetzt. Da es die Verspannung der mimischen Muskulatur im Gesicht löst – entspannt sich auch die darüber liegende Haut und die Falten glätten sich. Das Gesicht wirkt entspannter, die Linien und Falten gehen sichtbar zurück.

Die Kunst bei der Behandlung mit Botulinumtoxin A ist es, einen natürlichen Gesichtsausdruck zu erhalten. Deshalb ist es wichtig sie von einem erfahrenen Arzt durchführen zu lassen.

In einem sehr ausführlichen Beratungsgespräch analysiere ich Ihr Gesicht genau, und bespreche mit Ihnen worauf es Ihnen ankommt und welchen Effekt wir erreichen wollen, um ein Höchstmaß an Natürlichkeit zu erhalten.

Neben Risiken und Nebenwirkungen, die in der Hand eines erfahrenen Arztes sehr gering sind, kläre ich Sie über die  Art der Behandlung genau auf.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Mit höchster Genauigkeit wird mit einer sehr feinen Nadel eine geringe Menge einer stark verdünnten Botulinumtoxin A-Lösung in die Muskulatur eingespritzt. Danach sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Kleine Blutergüsse sind eher selten.

Die Wirkung tritt erst nach 3-7 Tagen ein, die Muskulatur wird in der Regel in 3–6 Monaten wieder aktiv, die Faltentiefe bleibt jedoch länger verringert. Bei Bedarf kann die Behandlung wiederholt werden.

Sind die Falten tief und will man einen längeranhaltenden Effekt, kann die Behandlung, mit einem sog. Filler kombiniert werden.

Entscheidung zur Behandlung

Nur gut informiert durch ein individuelles Beratungsgespräch, indem Ihre speziellen Wünsche mit dem medizinisch Machbaren eingehend besprochen werden, können Sie sich für die Behandlung entscheiden. Ich kläre Sie im Gespräch auch über alle möglichen Komplikationen und Risiken auf und bespreche die Kosten der Behandlung mit Ihnen.