RF-ReFacing® - Die Innovation der Anti-Aging Behandlung mit Radiowellen

Collagen ist neben Hyaluronsäure die Substanz, die die Straffheit und Elastizität unserer Haut ausmacht.
Im Laufe des Lebens nimmt die Collagen- und Hyaluronsäureproduktion ab.
Umwelteinflüsse, Stress und ungeschützte UV-Bestrahlungen begünstigen den Abbau. Die Haut wird zunehmend schlaffer, unelastischer, grobporiger und bekommt Trockenheits- und Knitterfalten. Collagen und Hyaluronsäure können auch durch Cremes nicht mehr zugeführt werden.

Hautverjüngung durch Radiowellen

Es ist wissenschaftlich bewiesen, das durch die Behandlung mit Radiowellen gealterte Collagen- und Elastinfasern durch Erwärmung wieder revitalisiert werden. Hierdurch wird die Elastizität verbessert und der Hautalterung entgegen gewirkt. Radiowellen dringen mittels Spezialelektroden in die tiefen Hautschichten ein. Die Energie der Radiowellen erreicht die Dermis (Unterhaut) und aktiviert die Selbstheilungskräfte und die Reparaturmechanismen der Haut.
Durch die milde Wärmeentwicklung werden Fibroblasten stimuliert und die Collagenbildung angeregt.
Ohne Belastung der Epidermis (sichtbarer Oberhautbereich) wird die Haut gestrafft und kleine Falten werden geglättet.

Wie funktioniert die RF-ReFacing® Methode?

Radiowellen im Megaherzbereich werden über Spezialelektroden unter Verwendung hochwertiger Präparate in tiefe Hautschichten geschleust.
Die schonende RF-ReFacing® Methode wird zur Gesichtsbehandlung am Hals und Dekolleté angewandt.
Falten werden vermindert und Tränensäcke verschwinden oft nach einigen Anwendungen. Gesichtszüge, besonders im Wangen- und Kinnbereich werden strukturiert und gestrafft.

Die Anwendung kann auch im Arm-, Bauch- und Beinbereich zur Straffung schlaffer Hautpartien, zur Rückbildung von Dehnungsstreifen z.B. nach Schwangerschaft oder zum Bodycontouring eingesetzt werden.

Das Radiowellen-Gerät wird zur Pflege, Faltenreduzierung und Strukturverbesserung gesunder und problematischer Haut eingesetzt.
Individuell zusammengestellte Kosmetikprodukte unterstützen die Behandlung.

Behandlung mit der RF-ReFacing® Methode

Die Methode ist schmerzlos, ungefährlich und kann jederzeit wiederholt werden.
Eine Schädigung von Hautstrukturen durch Hitze wie bei manchen Radiofrequenzverfahren tritt bei der sanften RF-ReFacing®-Methode nicht auf, denn die Erwärmung der Haut liegt unter 40°C und wird wie eine erwärmende Massage empfunden.
Vor der Behandlung wird die Vorgehensweise besprochen und festgelegt, an welchen Gesichts-, Hals-, Dekolleté - und Körperbereichen RF-ReFacing® angewandt werden soll.
Unmittelbar vor der Anwendung wird die Haut tiefengereinigt, anschließend die Spezialkosmetik aufgetragen und über die Spezialelektroden in kreisenden Bewegungen in die Haut eingeschleust.
Die Anwendung mit Radiowellen dauert, je nach Anzahl und Größe der zu behandelnden Areale ca. 30 – 60 Minuten.
Die Behandlung ist sicher, hocheffektiv und sanft.
Nach der Behandlung können Sie sich sofort schminken und Make-Up auftragen. Die Haut sieht und fühlt sich glatt und prall an.
Sie sind sofort gesellschaftsfähig.
Die Anzahl der Behandlungen ist natürlich auch abhängig vom gewünschten Effekt.